News - News - News - News - News - News
 
   
   
  Büdingen, 25.11.2020

CD-Verkauf zum Erhalt des 50er-Jahre-Museums in Büdingen


Klick auf die Homepage des Museums


Zur Vergrößerung zum Lesen klicken Sie bitte den Artikel an.


Die Corona-Pandemie hat auch das 50er-Jahre-Museum in Büdingen fest im Griff. Das Museum ist in ganz Deutschland als „Museum zum Anfassen“ bekannt. Leider ist es unmöglich alle Exponate täglich zu desinfizieren. Auch die Abstandsregeln sind in den Räumen des Museums kaum umsetzbar. Deshalb ist das Museum seit Frühjahr 2020 geschlossen und wird wohl auch noch eine ganze Weile geschlossen bleiben müssen. Ungeachtet der fehlenden Eintrittsgelder laufen monatliche Kosten an, die aus den Ersparnissen des Museumsvereins bezahlt werden. Nach fast einem Jahr werden aber diese Ersparnisse immer knapper.

Deshalb hat die Vintage Band 2 x 50 CDs zum Erhalt des 50er-Jahre-Museums gespendet. Die erste CD „Precious Songs“ enthält 15 Eigenkompositionen der Band im Rock´n´Roll- und Beat-Stil der 50er und 60er Jahre. Die zweite CD „Reeling, Rattle & Roll“ enthält 17 Hits der 50er Jahre, eingespielt von der Vintage Band. Jede CD kostet 10,- €, die komplett an das 50er-Jahre-Museum gehen.

Die CDs sind in Büdingen erhältlich bei Friseur Hairart Hoffmann, bei Bürobedarf Hacker, in Büdinger Schatztruhe Teeladen A. Kropatsch, Metzgerei Frühling sowie bei EDEKA Weinel in Lorbach.

Sie können die CDs auch online bestellen unter: info@vintageband.de
bitte geben Sie an:
- Namen der CD
- Stückzahl je CD-Name
- Ihr Name und Postanschrift für die Zusendung

Es wird bis max. 4 CDs eine Versandpauschale von 2,- € berechnet.

Informations-Video zum Museum:


Weitere Infos zu den CDs erhalten Sie durch anklicken der CD-Bilder.



 







Nach oben