Programm
  
 

Die Vintage Band präsentiert ein umfangreiches Live-Programm mit  mitreißendem "Western-Swing" der 40er Jahre,  kraftvollem "Boogie-Woogie" und "Rock´n´Roll" der 50er Jahre sowie Tanzboden füllende Twists und Hits aus den 60ern. Bei der Auswahl der Songs hat die Band das Augenmerk auf gute Tanzbarkeit gelegt. Dies wird von den vielen Tanzpaaren mit immer vollen Tanzflächen begeistert honoriert.

In ihren Konzerten präsentiert die Vintage Band in ihren unverwechselbaren Outfits musikalisch und chronologisch die Geschichte des "Rock´n´Roll" von den Vierzigern bis zum Anfang der sechziger Jahre.


(Foto: Vintage Band, 2018)

Das Programm startet mit den Vorläufern des "Rock´n´Roll", dem "Western Swing" und dem "Rhythm & Blues" hin zum "Rock´n´Roll" mit Schwerpunkt "Bill Haley" als "Vater des Rock´n´Roll". Darauf folgen die weltweit bekannten Hits weiterer Künstler dieser Zeit (alphabetisch):
Big Mama Thornton, Big Joe Turner,   Booker T. & the MGs, Carl Perkins, Chuck Berry, Chuby Checker, Elvis Presley, Everly Brothers, Gene Vincent, Glenn Miller, Jerry Lee Lewis, Fats Domino, Little Richard, Peter Clayton, Ritchie Valens, Ruth Brown, Salomon Linda, Sam Cooke, The Penguins, The Shadows, The Surfaris, u.a.

Zwischen den Songs erhalten die Gäste in kurzen Anekdoten einige interessante Informationen zu den damaligen Künstlern. Die vier Musiker präsentieren die Hits auf charmante Art im Stil der 50er Jahre. Das Publikum spürt schon beim ersten Song die Freude und Hingabe der Band zu dieser Musik.

Die Programmlänge ist abendfüllend und kann variiert werden: vom einfachen Konzert auf Vereins- und Stadtfesten bis zum Galakonzert.

Der Veranstalter kann wählen, in welchem Umfang die Band Ton- und Lichttechnik zur Verfügung stellt. Die Spanne geht vom kleinen Veranstaltungs-Set (100 Gäste) bis zur großen Show-Technik mit großer PA-Anlage, Traversen und modernster Lichttechnik für ca. 1000 Gäste.

nach oben


Klang der 40er, 50er & 60er Jahre

Ein prägnantes Erkennungsmerkmal der Band ist der Klang. Die Vintage Band präsentiert ihre Songs mit Arrangements, wie sie in den 50er und 60er Jahren typischerweise verwendet wurden. Bei einigen Songs sind auch Swing- und Blueselemente der 40er Jahre zu hören. Nicht nur die Arrangements, sondern auch der Klang der einzelnen Instrumente spielt hier eine wichtige Rolle.

Um dem Klang der Hits von Ruth Brown, Big Joe Turner, Bill Haley, Carl Perkins, Little Richard und anderen Zeitgenossen nahe zu kommen, verwendet die Vintage Band authentische Instrumente und alte Röhrenverstärker, die zum Teil so alt sind, wie die Songs selbst. Die Geräte wurden von Spezialisten liebevoll restauriert und klingen heute wie am ersten Tag. Dort, wo ein Originalinstrument nicht mehr zu beschaffen oder unerschwinglich ist, werden exakte Replika von den Originalherstellern eingesetzt. Selbst die Schlagzeugbecken sind aus einer Bronze hergestellt, wie sie in den 40er bis 60er Jahren verwendet wurde.


(Foto: Vintage Band)

Bei großen Veranstaltungen achtet die Band darauf, dass der Sound möglichst unverfälscht übertragen wird.

Elektronischen Schnick-Schnack braucht die Band nicht. Hier werden die Songs noch in ehrlicher Handarbeit gemacht. Mit Freude und Hingabe zu dieser Musik.

Lassen Sie sich anstecken, von der Spielfreude dieser versierten Musiker und dem Flair der 40er, 50er und 60er Jahre.  

nach oben


Rock´n´Roll - Radio - Show
"The Dawn Of Rock´n´Roll"

Besonders zu empfehlen ist die Rock´n´Roll-Radio-Show der Vintage Band. Diese wird nur in Kooperation mit Vereinen oder anderen Veranstaltern durchgeführt. In ca. 2 x 70 min. wird die Entstehungsgeschichte des Rock´n´Roll in den USA der 40er u. 50er Jahren musikalisch erzählt.
Erleben Sie live eine Radio-Show, so wie diese in den 50er Jahren in den USA üblich waren. Freuen Sie sich auf 40 Songs aus dieser Zeit, welche die  erfahrenen Musiker der Vintage Band im Originalsound live vortragen. Mit Begeisterung tanzen die Boogies aus Aschaffenburg den ursprünglichen Rock´n´Roll der 50er Jahre in Petticoats und weiteren Outfits dieser Zeit. Anekdoten sowie Filmeinspielungen runden das Programm ab. Die Toneinspielungen zwischen den Live gespielten Songs ähneln denen in den Radiosendungen der 50er Jahre und sind manchmal etwas überzeichnet und nicht immer ganz ernst gemeint. Sprechen Sie uns an.  -> Kontakt
 



Im Show-Flyer (links) können Sie weitere Informationen zur Show erhalten.

 

 
nach oben